Zentrum für Kunst und Wissenschaft in Mainz

Dr. phil. Dorothea van der Koelen, Kunsthistorikerin und Verlegerin

Mit meiner Liebe zum Schönen möchte ich zeitgenössische Kunst einem vielfältigen Publikum näher bringen. Dabei Brücken zwischen Künstlern und Kunstliebhabern bauen und für jeden Projektpartner höchst eigene Konzepte wählen. Mit dieser Mission habe ich seit über 40 Jahren Museen und Unternehmen im In- und Ausland beraten ebenso wie private Sammler.

Als leidenschaftliche Unternehmerin ist es mein Anliegen, immer wieder mit ungewöhnlichen Ideen, Kunst, Wissenschaft und Wirtschaft zum gegenseitigen Nutzen zusammen bringen, hierzu habe ich die folgenden Geschäftsfelder aufgebaut.

Biographie »

Galerie Dorothea van der Koelen

Galerie Dorothea van der Koelen

1979 gründete die damals erst 19 jährige Abiturientin eines humanistischen Gymnasiums ihre erste Galerie in Mainz. Inzwischen hat sie eine weitere Galerie in Venedig (seit 2001). In mehr als 550 Ausstellungen in 28 Ländern hat sie ihre kuratorischen Fähigkeiten unter Beweis gestellt und in ihrer weltweiten Vernetzung dem Dialog der Kulturen einen hohen Stellenwert eingeräumt.

La Galleria - Dorothea van der Koelen Venezia

La Galleria Dorothea van der Koelen Venezia

Im Herzen von Venedig, direkt gegenüber vom Bühneneingang des berühmten ›Teatro La Fenice‹, findet sich ›La Galleria‹ und lädt alljährlich zu besonderen Ausstellungen anlässlich der Biennale ein. Zahlreiche Förderkreise von Museen und Kunstinstitutionen nutzen die Galerie und den mit einem riesigen Orleanderbaum überwölbten Garten.

Dr. van der Koelen Consulting

Dr. van der Koelen Consulting

Seit 40 Jahren berät Dr. Dorothea van der Koelen Museen und Unternehmen im In- und Ausland ebenso wie private Auftraggeber, die eine Sammlung aufbauen oder erweitern wollen. Hinzu kommen vermehrt Kunst-am-Bau-Projekte für Unternehmen oder öffentliche Auftraggeber, z.B. die Skulpturen für die Europäische Rechtsakademie in Trier, den Sächsischen Landtag in Dresden oder die Gestaltung der 27 Etagen des RWE-Turms in Essen. Bei allen Projekten ist die Budget-Einhaltung ebenso selbstverständlich wie die Loyalität ihren Auftraggebern gegenüber.

Chorus-Verlag - für Kunst und Wissenschaft

Chorus-Verlag für Kunst und Wissenschaft

Das Credo des Verlages ist zu zeigen, dass »Theorie auch schön, und Schönheit auch wissenschaftlich« sein kann. Die besondere Spezialität des Verlages liegt auf Œuvre-Katalogen (Werkverzeichnisse von bildenden Künstlern), daneben werden Ausstellungskataloge, die ZEITRAUM-Zeitung, eine kunsttheoretische Reihe, Projektbücher und Hochschulschriften publiziert.

van der Koelen Stiftung - für Kunst und Wissenschaft

van der Koelen Stiftung für Kunst und Wissenschaft

Das Thema der gemeinnützigen Stiftung ist TOP: Theorie, Ökonomie und Praxis sollen eine Symbiose eingehen. Eine sehr umfangreiche Bibliothek wird hierzu unterhalten und Dissertations-Stipendien für Kunsthistoriker werden vergeben.

Save the Date

Lore Bert
Lore Bert
Lore Bert - Bunte Vierpässe in Schwarz
Lore Bert Bunte Vierpässe in Schwarz
Lore Bert - 4 gelbe Kreise
Lore Bert 4 gelbe Kreise
Lore Bert - Golden Form
Lore Bert Golden Form
Lore Bert - Schwarz-weisser Stern in Gelb
Lore Bert Schwarz-weisser Stern in Gelb
Lore Bert
Lore Bert

»Erleuchtung – Wege zu Heureka«

Lore Bert

7. Mai – 24. November 2019

Vernissage

Dienstag, 7. Mai 2019 ab 16 Uhr

Weiter »

CADORO